Ihr Warenkorb: 0,00 EUR

Die Erfindung des Tortenmehls

Die Ursprünge des Tortenmehls...

Die Ursprünge des Tortenmehls liegen in den frühen 50er Jahren.
Es war Nachkriegszeit, es herrschte Mangel. Erfindergeist war gefragt, wenn in den Läden viele Regale leer waren. Wollte die Hausfrau einen Kuchen backen gab es vielleicht Mehl zu kaufen, dann gab es aber keinen Zucker. Oder es gab Zucker, dann gab es keine Stärke. Käthe Thiele gehörte zu den erfinderischen Hausfrauen.

Mit ihrer 1951 gegründeten Firma Kathi...

Mit ihrer 1951 gegründeten Firma Kathi hatte sie es sich bereits auf die Fahnen geschrieben, Nahrungsmittel zur einfacheren Versorgung der Familie mit schmackhaften Gerichten und zur Entlastung der Hausfrau zu entwickeln.

Ihr junges Unternehmen stellte als erstes Produkt eine sogenannte gestreckte Leberwurst her, gefolgt von Kloß- und Knödelmehl und von kochfertigen Suppen.

1953 wurde das Tortenmehl geboren...

1953 wurde das Tortenmehl geboren. Eine universelle Backmischung zur einfachen Herstellung verschiedener wohlschmeckender Gebäcke.

Schon bald wurde das Tortenmehl zum Renner, Rezepte wurden ausgetauscht, Kathi war binnen kurzer Zeit aus keinem Haushalt mehr wegzudenken.

Mit den Jahren wurden mehr und mehr Rezepte entwickelt...

Mit den Jahren wurden mehr und mehr Rezepte entwickelt, das Tortenmehl entpuppte sich als Basis für sehr viele verschiedene Teige und Kuchen.
1965 brachte Kathi das erste Rezeptbüchlein heraus, unter anderem mit Rezepten für Obst- und Quarktorten, Eierkuchen und Nusskuchen.

Sogar Windbeutel, Biskuitkuchen und Spritzkuchen waren und sind mit dem Alleskönner Tortenmehl einfach und schnell zubereitet.

Auch 2013 erfreut sich das Tortenmehl größter Beliebtheit...

Auch 2013 erfreut sich das Tortenmehl größter Beliebtheit. In all den Jahren wurde die inzwischen als Kult-Produkt gehandelte Backmischung nicht verändert.
Das Tortenmehl wird heute wie vor 60 Jahren nach derselben Rezeptur produziert.

Einzig die Verpackungsgestaltung hat sich im Laufe der Jahre mehrmals geändert.

Zum Jubiläum gab es ein Geburtstagsextra:...

Zum Jubiläum gab es das Geburtstagsextra: In allen Tortenmehl-Packungen mit der roten Schleife waren eine Puddingmischung und ein neues Rezeptheft als Zugabe enthalten. Hierin befanden sich viele neue Rezeptideen aus 60 Jahren Backerfahrung mit dem Tortenmehl. Und wieder einmal bestätigte sich der Leitspruch des Tortenmehls: Backe, backe Vielfalt!
Einige unserer bewährten und neuen Tortenmehl-Rezepte finden Sie hier.

Wenn Sie mehr zur Geschichte von Kathi erfahren möchten, klicken Sie einfach hier.