Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.

Osterbacken

Startseite | Rezepte | Osterbacken | Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz


Sie benötigen:


Für den Teig: Für den Belag:

So einfach geht's:


Tortenmehl nach Packungsanleitung zubereiten, in eine gefettete und gemehlte Gugelhupfform (Ø ca. 22 cm) geben und backen.

Den Kranz ca. 2 Stunden auskühlen lassen und anschließend zweimal waagerecht teilen.
Zubereitung der Buttercreme: Ein Päckchen Vanillepuddingpulver nach Packungsanleitung, aber mit 100 g Zucker und 500 ml Milch zubereiten. Pudding erkalten lassen und dabei gelegentlich umrühren. 250 g weiche Butter schaumig schlagen und den erkalteten Pudding esslöffelweise unterrühren.

Die durch ein Sieb gestrichene Marmelade und etwas Buttercreme auf die Böden streichen. Die Böden zu einem Kranz zusammensetzen und mit der Buttercreme gleichmäßig bestreichen. 100 g Krokant überstreuen. Den Frankfurter Kranz mit den Belegkirschen garnieren.
Den Kuchen mindestens zwei Stunden kalt stellen.

 

Was jetzt noch fehlt:


Kathi Tipp:

Die Buttercreme vor dem Bestreichen in einen Gefrierbeutel (ca. 2 l Füllmenge) geben, eine Ecke abschneiden und ringförmig auf den Kranz auftragen. Anschließend die Masse mit einem Messer gleichmäßig verstreichen.

So kriegen Sie's gebacken:


Elektroherd/Gasherd: 180 °C (vorgeheizt)
Umluft: 160 °C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 40 min (Stäbchenprobe)


Rezept drucken



Benötigte Kathi-Produkte:

Tortenmehl

Tortenmehl


Lieferzeit: 3-5 Tage

1,10 EUR*

Grundpreis: 3,00 EUR/kg

Detailinfos ansehen

Weihnachtsprodukte - Jetzt verfügbar!

*

Auszeichnung

*

NEU! Tarte-Kurs

*

Angebot des Monats

*

Regionalität

*

Wir suchen Dich!

*

Kathi's Backservice

*

*