Ihr Warenkorb: 0,00 EUR
Startseite > Kuchenmischungen > Kirschkleckselkuchen

Kirschkleckselkuchen

Produktdaten:

Nährwerte je 100 g fertiges Gebäck
Brennwert 1045 (249) kJ(kcal) Fett
- davon gesättigte Fettsäuren
9,1 g

1,3 g
Kohlenhydrate
- davon Zucker
38 g
25 g
Eiweiß 3,3 g Salz 0,32 g
Die Angaben beziehen sich auf das nach Packungsanleitung zubereitete Gebäck.

Packungsinfo:


Backmischung für einen Blechkuchen mit Puddingcreme und Kirschen

Die Packung enthält: 

500 g Backmischung, 100 g Mischung für den Belag, 80 g Mischung für die Kirschfüllung.

Ausreichend für ein Blech (30 x 38 cm).

Sie geben noch hinzu:

Für den Teig:  3 Eier, 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, 170 ml (150 g) Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl.

Für den Belag: 330 ml Milch (1,5% Fett).

Für die Kirschfüllung: 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht ca. 350 g).




ZUTATEN:
BACKMISCHUNG:
Weizenmehl, Zucker, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat und Natriumhydrogencarbonat), Speisesalz, Aroma.
 
MISCHUNG FÜR DEN BELAG:
Zucker, modifizierte Kartoffelstärke E1414, Maltodextrin, Magermilchpulver, Verdickungsmittel Carrageen, Speisesalz, Aroma, Karottenextrakt.
 
MISCHUNG FÜR DIE KIRSCHFÜLLUNG:
Zucker, modifizierte Stärke E1414, modifizierte Wachsmaisstärke E 1422 (enthält Sulfit).
 
Kann Spuren von Haselnüssen und Ei enthalten.

Zubereitung:

Backblech15 Minuten

Backen:

Ober-/ Unterhitze 180°C Umluft 160°C Einschub: Mitte35 Minuten

So einfach geht's:


Backofen vorheizen.

Kirschen gut abtropfen lassen, Saft auffangen.

Für den Teig Backmischung, 3 Eier, 100 ml Mineralwasser und 170 ml (150 g) Pflanzenöl in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät (Rührbesen) auf mittlerer Schaltstufe ca. 1 Minute zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig auf ein gefettetes und gemehltes oder mit Backpapier belegtes Backblech (30 x 38 cm) geben und glatt streichen.

Für den Belag 330 ml Milch in eine Schüssel geben, die Mischung für den Belag hinzufügen und mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren.

Für die Kirschfüllung 300 ml Kirschsaft und die Mischung für die Füllung mit dem Handrührgerät (Rührbesen) oder mit dem Schneebesen gut verrühren. Dann die abgetropften Kirschen unterheben.

Die Creme und die Kirschfüllung mithilfe eines Esslöffels abwechselnd auf dem Teig verteilen und wie angegeben backen.

Tipp:

KATHI Tipp für Himbeer-Puddingkuchen Sie benötigen: Für den Teig: 3 Eier, 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, 170 ml Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl Für die Fruchtfüllung: 500 g Himbeeren (gefroren oder frisch), 100 ml Wasser Für die Creme: 430 ml Milch Zubereitung: Himbeeren pürieren, gefrorene Beeren vorher auftauen lassen. 100 ml Wasser unterrühren, dann die Mischung für die Füllung mit dem Schneebesen gut einrühren. Für die Creme die Mischung für den Belag mit 430 ml Milch verrühren. Teig nach Anleitung zubereiten und auf ein gefettetes und gemehltes oder mit Backpapier belegtes Backblech (30 x 38 cm) geben und glatt streichen. Die Creme und die Fruchtfüllung in je einen Spritzbeutel füllen und in diagonalen Streifen abwechselnd auf den Teig spritzen. Wie angegeben backen.
Nach oben
Seite 2 von 15