Ihr Warenkorb: 0,00 EUR
Startseite > Grundmischungen > Waffelteig

Waffelteig

Produktdaten:

Nährwerte je 100 g fertiges Gebäck
Brennwert 1933 (464) kJ(kcal) Fett
- davon gesättigte Fettsäuren
31 g

9,6 g
Kohlenhydrate
- davon Zucker
42 g
14 g
Eiweiß 4,9 g Salz 0,48 g
Die Angaben beziehen sich auf das nach Packungsanleitung zubereitete Gebäck.

Packungsinfo:


Die Packung enthält:

330 g Backmischung.

Ausreichend für 8 bis 10 Waffeln oder 8 Crêpes.

Waffeln:

Sie geben nur noch hinzu:

180 g Butter oder Margarine, 180 ml Milch und 2 Eier.

Crepês:

Sie geben nur noch hinzu:

3 Eier, 400 ml Milch.


ZUTATEN:
BACKMISCHUNG:
Weizenmehl, Weizenstärke, Zucker, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat
und Natriumhydrogencarbonat), Speisesalz, Aroma
 
Kann Spuren von Haselnüssen, Ei und Milchpulver enthalten

So einfach geht's:


Waffeln

Backmischung, 2 Eier, 180 g weiche Butter oder Margarine in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Rührbesen) oder in der Küchenmaschine kurz verrühren, dann 180 ml Milch zugeben und bei höchster Schaltstufe ca. 3-4 Minuten cremig rühren.

Waffeleisen vorheizen, leicht einfetten, etwas Teig einfüllen, Waffeleisen schließen und etwa 2-3 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen.

Bitte beachten Sie die Gebrauchsanleiteung Ihres Waffeleisens.

KATHI-Tipp:

Die Waffeln können je nach Geschmack mit Puderzucker bestäubt oder mit Konfitüre oder Früchten gereicht werden. Ganz besonders gut dazu schmecken heiße Kirschen mit Schlagsahne.


Crepês

Backmischung mit 3 Eiern und 400 ml Milch zu einem dünnflüssigen Teig verrühren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, etwas Teig hineingeben, verteilen und von beiden Seiten goldbraun backen.

KATHI-Tipp:

Für besonders lockere Eierpfannkuchen die Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen und zum Schluss vorsichtig unter den Teig heben.

Weitere Rezeptideen finden Sie unter Waffel Rezepte.

 

Nach oben
Seite 2 von 9