Ihr Warenkorb: 0,00 EUR
Startseite > Premiummischungen > Kleiner Blechkuchen Kirsch Pudding

Kleiner Blechkuchen Kirsch Pudding

Produktdaten:

Nährwerte je 100 g fertiges Gebäck
Brennwert 960 (228) kJ(kcal) Fett
- davon gesättigte Fettsäuren
7,0 g

4,2 g
Kohlenhydrate
- davon Zucker
37 g
20 g
Eiweiß 3,5 g Salz 0,23 g
Die Angaben beziehen sich auf das nach Packungsanleitung zubereitete Gebäck.

Packungsinfo:


Backmischung für einen Streuselkuchen mit Puddingcreme und Kirschen

Die Packung enthält: 300 g Backmischung, 100 g Mischung für den Belag, 1 Papierbackform
Sie geben nur noch hinzu:
Für den Teig:   1 Ei, 80 g Butter
Für den Belag: 350 ml Milch, 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht ca. 350 g)



ZUTATEN:
BACKMISCHUNG:
Weizenmehl, Zucker, Weizenstärke, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Speisesalz, Aroma

MISCHUNG FÜR DEN BELAG:
Zucker, modifizierte Kartoffelstärke E1414, Maltodextrin, Magermilchpulver, Verdickungsmittel Carrageen, Speisesalz, Aroma, Karottenextrakt

Kann Spuren von Haselnüssen und Ei enthalten

Zubereitung:

20 Minuten

Backen:

Ober-/Unterhitze: 180 °C Umluft 160 °C Einschub: Mitteca. 50 Minuten

So einfach geht's:


1.
Backofen vorheizen. Backform nach Anleitung aufbauen. Die Kirschen gut abtropfen lassen.
Backmischung, 1 Ei und 80 g zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) auf kleiner Stufe zu Streuseln verarbeiten.

2.
2/3 der Streusel in die Backform geben und zu einem Boden andrücken.
Für den Belag 350 ml Milch in eine Schüssel geben, die Mischung für den Belag hinzufügen und mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren.

3.
Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Die Kirschen darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und wie angegeben backen.
Kuchen in der Form gut auskühlen lassen. Dann die Ränder der Form mit einem Messer vorsichtig lösen, Seiten der Backform aufklappen. Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Tipp:

KATHI Tipp für einen Erdnussbutter-Bananenkuchen Sie benötigen: Für den Teig: 1 Ei, 40 g Butter, 40 g Erdnussbutter Für den Belag: 350 ml Milch, 50 g Erdnussbutter, 2 - 3 große Bananen, 50 g Zartbitterschokolade Zubereitung: Backmischung mit 40 g Butter und 40 g Erdnussbutter zu Streuseln verarbeiten. 2/3 der Streusel in die aufgebaute Backform geben und zu einem Boden andrücken. Die Bananen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Boden auslegen. Die Mischung für den Belag mit 350 ml Milch zu einer glatten Creme verrühren. Die Creme mit 50 g Erdnussbutter verrühren und auf den Bananen verstreichen. Die Schokolade mit einem Messer in grobe Stücke hacken. Die restlichen Streusel mit der Schokolade vermischen und über dem Kuchen verteilen. Den Kuchen für 45 Minuten wie angegeben backen.

Empfohlene Produkte:

 

 

Kleiner Blechkuchen Mandarinen Schmand

2,00 € St. inkl. MwSt./ zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage
 

 

Kleiner Blechkuchen Apfel Eierschecke

2,00 € St. inkl. MwSt./ zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage
Nach oben
Seite 2 von 11