Ihr Warenkorb: 0,00 EUR
Startseite > Kleingebäcke > Schoko Muffins

Schoko Muffins

Produktdaten:

Nährwerte je 100 g fertiges Gebäck
Brennwert 1829 (438) kJ(kcal) Fett
- davon gesättigte Fettsäuren
25 g

4,5 g
Kohlenhydrate
- davon Zucker
47 g
26 g
Eiweiß 4,5 g Salz 0,57 g
Die Angaben beziehen sich auf das nach Packungsanleitung zubereitete Gebäck.

Packungsinfo:


Backmischung für 12 Schoko Muffins mit Schokoladenstückchen

Die Packung enthält:
300 g Backmischung, 60 g Schokoladenstückschen, 20 g Kakao, 12 Papierbackförmchen

Sie geben nur noch hinzu:
2 Eier, 100 g (110 ml) Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl), 110 ml Wasser


ZUTATEN
BACKMISCHUNG:
Zucker, Weizenmehl, Weizenstärke, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), natürliches Aroma, Verdickungsmittel Xanthan, Speisesalz

Schokoladenstückschen (15,8 %):
(Kakao: 40 % mindestens)
Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Sonnenblumenlecithin (enthält Spuren von Sojaerzeugnissen)

Kakao(5,3 %):
stark entölter Kakao


Kann Spuren von Haselnüssen, Ei und Milchpulver enthalten.

Zubereitung:

Muffinformca. 25 Minuten

Backen:

Ober-/ Unterhitze 180°C Umluft 160°C Einschub: Mitteca. 25 Minuten (Stäbchenprobe)

So einfach geht's:


Backofen vorheizen. 12 Papierbackförmchen auf ein Backblech oder in ein Muffinbackblech setzen.
Backmischung, Kakao, 2 Eier, 100 g (110 ml) Öl und 110 ml Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Rührbesen) oder Schneebesen schnell zu einem glatten Teig verrühren.

Von den Schokoladenstücken 1 EL abnehmen, den Rest unter den Teig heben.

Den Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen, die restlichen Schokoladenstücke auf dem Teig verteilen und wie angegeben backen.

Tipp:

Kathi-Tipp für vegane Schoko Bananen Muffins:

Sie benötigen:
1 reife Banane (ca. 140 g), 100 g (110 ml) Speiseöl z.B. Sonnenblumenöl, 140 ml Wasser

Zubereitung:
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken bis eine stückige Masse entsteht. Backmischung, Kakao, Öl, Wasser und die zerkleinerte Banane in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Rührbesen) oder Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Die Schokostücke (1 EL zurückbehalten) unter den Teig heben. Dann den Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen. Die restlichen Schokostücke auf dem Teig verteilen und wie angegeben backen.
Nach oben
Seite 1 von 11