Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachtsbäckerei

Startseite | Rezepte | Weihnachtsbäckerei | Gewürzplätzchen mit Zimtbuttercreme

Gewürzplätzchen mit Zimtbuttercreme

Gewürzplätzchen mit Zimtbuttercreme


Sie benötigen:


Für den Teig:          Für die Zimtbuttercreme:         Für die Dekoration: 

So einfach geht's:


Den Plätzchenteig nach Anleitung auf der Backmischung zubereiten und anschließend mindestens 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig ausrollen und die gewünschte Form ausstechen. Dafür dieselben Förmchen nutzen, damit die Plätzchen am Ende gut aufeinander passen. Danach den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und backen. 

Für die Creme die Butter zunächst mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Anschließend den Puderzucker zusammen mit dem Zimt über die Butter sieben und unterrühren. Die Masse für 2-3 Minuten auf hoher Stufe aufschlagen. Die Zimtbuttercreme in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und zur Seite stellen.

Nun den Puderzucker mit dem Zimt vermischen und mit Wasser zu einem festen Guss verarbeiten. Auf die Hälfte der Plätzchen einen Keks geben, gehackte Haselnüsse darauf verteilen und fest werden lassen.

Auf die andere Hälfte der Plätzchen die Zimtbuttercreme aufspritzen, die verzierten Plätzchen als Deckel aufsetzen.
 

Was jetzt noch fehlt:


Vor dem Verzehren einige Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

So kriegen Sie's gebacken:


Ober-/Unterhitze: 200° C (vorgeheizt)
Umluft:                 180° C (vorgeheizt)
Einschub:             Mitte

Rezept drucken

Auszeichnung

*

NEU! Konfekt und Schokolade

*

Angebot des Monats

*

Regionalität

*

Wir suchen Dich!

*

Kathi's Backservice

*

*